20. Magdeburger Rettungsschwimmcup

Der Pokal des Magdeburger Oberbürgermeisters ging am 25.11.2017 nach Rostock.
Unsere Kammeraden konnten den traditionellen Magdeburger Rettungsschwimmcup gegen 18 Kreisverbände mit hervorragenden Einzelleistungen  in der Magdeburg Elbeschwimmhalle mit einem komfortablen Vorsprung von 13 Punkten gewinnen.

Platz 1: WW Rostock – 58 Punkte
Platz 2: WW Magdeburg – 45 Punkte
Platz 3: WW Sömmerda – 35 Punkte

In zahlreichen Einzeldisziplinen zeigten unsere Sportler, dass die besten Rettungsschwimmer aktuell in Rostock zu finden sind. Wir gratulieren allen Teilnehmern und unseren Trainern!

AK I weiblich:
Platz 1: Honey Larissa Jünger
Platz 3: Frauke Lina Karsten

AK I männlich:
Platz 11: Jannes Bleek

AK  II weiblich:
Platz 4: Sophie Seidel
Platz 8: Jana Vater
Platz 17: Honey Außieker
Platz 25: Talisa Ehrhardt

AK II männlich:
Platz 1: Knut Bohnow
Platz 7:Cedric Ziebell
Platz 8: Deniz Adrian Wilken

AK III weiblich:
Platz 3: Lea Mehnert
Platz 4: Gina Marie Bretsch
Platz 5: Emily Seidel

AK III männlich:
Platz 5: Florian Zenker
Platz 6: Niklas Meyer
Platz 7: Hans Hermann Siems
Platz 20: Lennart Karsten

Frauen:
Platz 1: Nelly Gütschow
Platz 2: Maria Wenzel
Platz 3: Alina Tristram

Männer:
Platz 1: Christoph Merz
Platz 3: Erik Stohr
Platz 7: Tim Kube
Platz 31: Torge Strobach

 

Schreibe einen Kommentar