Schnorchelkurs

Voraussetzungen:   das 15. Lebensjahr beendet
…………………………..DRSA Silber nicht älter als 1 Jahr
…………………………..aktives Mitglied der Wasserwacht Rostock

Inhalt:   Besonderheiten ABC-Geräte
…………..Umgang mit ABC-Geräten
…………….Physik unter Wasser
………………Atmung/ Blutkreislauf
……………….Gefahren beim Tauchen
…………………Tauchunfälle und Maßnahmen der Ersten-Hilfe
……………………Knotenkunde

Umfang:     10 Unterrichtseinheiten jeweils in Theorie und Praxis (inkl. Prüfungen)

Prüfung:      schriftlicher Test mit 20 Fragen
………………500m Flossenschwimmen
……………..600m Schnorchelschwimmen in allen Lagen
………………..300m Schnochelschwimmen mit abtauchen
…………………..anschwimmen, bergen und an Land bringen eines Gegenstandes
………………….100m Retten mit Flossen (Partner in Kleidung)
…………………30m Streckentauchen mit ABC- Geräten
……………………30s Zeittauchen
………………….unter Wasser Maske ab- und aufsetzen
………………..3 x 5m mit ABC-Geräten abtauchen und 5kg Ring hochholen
……………….Sprung mit ABC-Geräten aus 1m Höhe
…………………..Knoten in der Anwendung (Achtknoten, Kreuzknoten, Webleinstek
…………………….
(geworfen und gesteckt), Palstek, Schotstek (einfach + doppelt),
……………………..Rundtörn mit 2 halben Schlägen, Belegen einer Klampe)