Trainingsstart der Trainingsgruppe

Wie Ihr alle sicher bereits aus der Presse erfahren habt, wird die Neptun-Schwimmhalle ab dem 08.06. für Schul- und Vereinssport (kein öffentliches Schwimmen) wieder öffnen. Somit können auch wir das Training bis zum Beginn der Sommerferien am 20.06. wieder aufnehmen.

Bevor wir starten können müssen wir jedoch noch einiges organisieren. Die letzten Trainingseinheiten vor der Sommerschließzeit finden somit am 17.06. und am 19.06. zu den bekannten Trainingszeiten statt.

Eine der organisatorischen Auflagen der Stadt ist eine genaue Teilnehmerliste. Hierfür bitten wir alle Trainingswilligen für den 17.06. und 19.06. sich bei Lukas per E-Mail unter L.knaup@drk-rostock.de voranzumelden. Wie immer gilt: Wer zu erst kommt, malt zu erst!

Aufgrund der Beschränkungen sind die freien Trainingsplätze am Mittwoch (17.06.) auf maximal 14 und am Freitag (19.06.) auf maximal 15 Teilnehmer beschränkt.
Die Personenbegrenzungen für Toiletten, Duschen und Umkleideräume könnt Ihr der „Ergänzung der Hallen- und Badeordnung“ sowie der „Information für unsere Badegäste“ unten entnehmen. 

Die Nutzerzahlen der Wasserflächen sind entsprechend der Beckengröße auf 75% reduziert und der Abstand von 1,50 m zwischen den Sportlern ist unbedingt einzuhalten. Es ergeben sich somit folgende Obergrenzen pro Schwimmbahn:

– 25m-Halle: 8 Personen pro Bahn
– 50m-Halle: 10 Personen pro Bahn
– Lehrschwimmhalle: 8 Personen pro Bahn
– Sprungbecken: Einhaltung der Standard-Abstandsregeln und individuelle Rücksprache im Büro der Betriebsleitung

Die Nutzung der Haartrockner und Handtrockner ist selbstverständlich untersagt.

Ergänzungen der Haus- und Badeordnung

Schreibe einen Kommentar