Vizemeister 2018

Denkbar knapp musste sich unsere Gemischte Mannschaft am Samstag den 15.09.2018 beim 42. Deutschen Bundeswettbewerb im Rettungsschwimmen in Siegen (NRW) den Kameraden aus Sachsen – Chemnitz geschlagen geben.

Nach 9 Erste Hilfe Disziplinen lag unsere Wettkampfmannschaft der Wasserwacht Rostock noch mit 146 Punkten vorn. Bei den 6 Schwimmdisziplinen mussten sie sich jedoch jedes Mal sehr knapp geschlagen geben.

Am Ende eines nervenaufreibenden und spannenden Wettkampfs fehlten dann lediglich 3 Punkte zum Sieg – umgerechnet weniger als eine Sekunde Schwimmzeit.

Wir bedanken uns bei unseren Kameraden und Kameradinnen für ihren starken Einsatz und gratulieren zum Vizemeister-Titel.

 

Schreibe einen Kommentar