Wachdienstanmeldung

Voraussetzungen / Details:

  1. Bewerben kann sich jeder, der mindestens 16 Jahre alt, im Besitz eines Rettungsschwimmerscheins (Stufe Silber) ist und über eine aktuelle Nachprüfung (nicht älter als 1 Jahr) verfügt.
  2. Ein Wachgänger in Warnemünde / Markgrafenheide bekommt eine Aufwandsentschädigung von 28€ (inkl. Fahrkosten) täglich.
  3. Verfügt ein Wachgänger über eine San Ausbildung (Auffrischung nicht älter als 2 Jahre), Rettungssanitäter-Ausbildung,Rettungsassistenten-Ausbildung oder Notfallsanitäter-Ausbildung so beträgt die
    Aufwandsentschädigung 30€ pro Tag (inkl. Fahrkosten).
  4. Der zuständige Wachleiter des jeweiligen Strandabschnitts erhält 35€ pro Tag.
  5. Selbstverständlich können sich auch DLRG -Mitglieder und ASB- Wasserrettung für den Wachdienst bewerben. Für sie gelten die gleichen Ausgangsvoraussetzungen.
  6. Wir stellen euch zwar eine Unterkunft, versorgen müsst ihr euch aber selbst.

Anmeldung über 18 Jahre

» Warnemünde
» Markgrafenheide

Anmeldung unter 18 Jahre

» PDF-Anmeldung mit Unterschrift eines Erziehungsberechtigten zu uns schicken.

Anmeldung für Rostocker Rettungsschwimmer

» Turm 3 in Warnemünde oder Markgrafenheide
oder wie alle Anderen über die Formulare

Nach Eingang Eurer Bewerbung bekommt Ihr umgehend Nachricht von uns.